Startseite/Umwelt/Umweltschutz/Klimaschutz
8 April 2021 / Lesezeit: 3 minuten

Treedom

Einen Baum pflanzen zum Earth Day 2021

Anzeige

Bild: Treedom

Bild: Treedom

Wer möchte Leben, ohne den Trost der Bäume? So beginnt ein bekanntes Gedicht aus der Nachkriegslyrik. Und jeder, der schon einmal einen langen Waldspaziergang gemacht hat, weiß: Bäume haben in der Tat etwas Magisches an sich.

Dennoch stellen wir uns die Frage des Gedichts im Moment häufiger denn je. Wälder bedecken zwar noch etwa ein Drittel der Landfläche der Erde, die Zahl sinkt aber seit Jahren stetig.

Zeit, aktiv zu werden

Laut einem Bericht der UN Food and Agriculture Organization haben wir alleine in den letzten 5 Jahren rund 10 Millionen Hektar Wald pro Jahr verloren. Eine positive Tendenz ist darin zwar zu erkennen – in den 1990er Jahren waren es zum Vergleich noch etwa 16 Millionen pro Jahr – dennoch sind auch die 10 Millionen Hektar aus den letzten Jahren… nun, 10 Millionen zu viel. Wie kann man ein solchen Prozess stoppen oder sogar umkehren?

Globale Probleme erfordern globales Handeln. Genau das hat sich der Earth Day, jährlich am 22. April, zum Ziel gemacht. Ein weltweiter Aktionstag mit dem Ziel, Bewusstsein für Umweltprobleme zu wecken und konkrete Lösungen und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Die Erhaltung der Wälder und damit die Erhaltung unseres Ökosystems, sind keine Probleme eines Einzelnen. Es ist unsere gemeinsame Aufgabe. Vielleicht nicht für uns selbst – aber für die nächsten und die übernächsten Generationen von Menschen. Der Earth Day ist der perfekte Anlass, um selbst beizutragen und Teil einer globalen Bewegung zu werden. Eine Möglichkeit dazu wollen wir hier vorstellen.

Die Rolle der Bäume

Bäume sind unschätzbar wichtig für unseren Planeten. Außer Trost und Ruhe spenden sie uns nämlich noch eine Menge anderer Dinge. Bäume sind die Lunge der Erde. Als Nebenprodukt ihrer Photosynthese produzieren sie ein nicht ganz unwichtiges Element: Sauerstoff. Und ohne Sauerstoff gibt es kein Leben, wie wir es kennen.

Aber das ist noch nicht alles: Wälder tragen maßgeblich dazu bei, das Klima zu regulieren. Sie verhindern Überschwemmungen und Bodenerosion. Sie bieten unzähligen Tierarten ein Zuhause, Nahrung und Wasser. Sie speichern klimaschädliches CO₂ und weisen, nach den Ozeanen, die zweitgrößte Artenvielfalt auf dem Planeten auf. Die tropischen Wälder in Südamerika, Afrika und Asien alleine sind die Heimat von 80% aller bekannten Arten der Welt und gleichzeitig verantwortlich für bis zu 20% der weltweiten Kohlenstoffspeicherung.

Das Eingreifen von Politik und Teilen der Wirtschaft konnte die Deforestation in den letzten Jahren zwar etwas senken – aber den Prozess nicht gänzlich aufhalten. Was es braucht, sind Initiativen, die kreative und neue Lösungsansätze bieten.

Mit Treedom digital Bäume pflanzen

Eine dieser Initiativen ist Treedom. Treedom wurde 2010 von Federico Garcea und Tommaso Speroni gegründet, nachdem die beiden eine Reise durch Kamerun unternommen haben. Vor Ort konnten sie die katastrophalen sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen der Abholzung mit eigenen Augen sehen.

Die Idee zur Digital-Plattform war geboren: Langfristiger sozialer und ökologischer Impact in den benachteiligten Regionen, verbunden mit einem spielerischen und digitalen Ansatz, der für jeden zugänglich ist. Bäume Pflanzen, mit nur ein paar Klicks! Das Besondere: Jeder Baum wird geolokalisiert und kann dem Nutzer eine eigene Geschichte erzählen – aus dem Projekt, in dem er gepflanzt wurde oder mit Hintergründen zur Baumart oder dem Land, in dem er wächst.

So entsteht eine einzigartige Beziehung zwischen Kleinbauer, Baum und der Person, die den Baum bei Treedom gepflanzt hat. Inzwischen haben sich schon über 700.000 Menschen dazu entscheiden, mit Treedom zu pflanzen. Seit 2014 ist Treedom eine zertifizierte B-Corp.

Werde auch du jetzt Teil dieser Grünen Revolution! Für das Wohlergehen unserer Wälder. Für unser gemeinsames Zuhause. Alle großen Veränderungen beginnen einmal klein – und der Earth Day 2021 ist die perfekte Gelegenheit, den ersten Schritt zu machen.

Jetzt aktiv werden! Pflanze zum Earth Day einen Baum auf  Treedom
#LetsGreenThePlanet

Über Treedom

Treedom ist die einzige Webseite weltweit, die es ihren Nutzern ermöglicht, einen Baum aus der Ferne zu pflanzen und diesem online zu folgen. Seit der Gründung des Social Business 2010 in Florenz wurden bereits mehr als 1.193.000 Bäume in Asien, Südamerika, Afrika und Italien gepflanzt. Alle spezifisch ausgewählten Obst- und Nutzbäume werden von lokalen Kleinbauern gepflanzt, um diese aktiv mit einzubinden und auf direktem Weg finanziell zu unterstützen. Mit diesem Geschäftsmodell ist Treedom seit 2014 Teil der Certified B Corporations, einem Unternehmensnetzwerk, das sich durch positives Wirken auszeichnet. Weitere Informationen unter: www.treedom.net/de/

Advertorials

Advertorials sind ein Produkt unserer Content-Marketing-Redaktion – und eine der Möglichkeiten, über die wir uns finanzieren.