Startseite/Lebensstil/Nachhaltiger Konsum/Zero Waste
18 November 2019 / Lesezeit: 15 minuten

Zero Waste

Unverpackt-Läden in Deutschland

Seit einigen Jahren eröffnen in immer mehr deutschen Städten Unverpackt-Läden – bald sind es mehr als 100

Titelbild: Daniel_Nebreda/Unsplash

Titelbild: Daniel_Nebreda/Unsplash

Seit 2016 schwappt eine ganze Welle an Unverpackt-Läden über Deutschland – verpackungsfrei einkaufen ist damit in fast jeder größeren Stadt inzwischen möglich. Eine Übersicht

Es werden immer mehr. Deshalb haben wir versucht, uns einen Überblick zu verschaffen. Die Sortierung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge der Städte. Natürlich kann es sein, dass wir noch Geschäfte übersehen haben. Deshalb freuen wir uns sehr über Ergänzungen – gerne via Facebook oder Twitter. Oder per E-Mail an ideen@enorm-magazin.de.

Nordrhein-Westfalen

Unverpacktes Glück
Wer: Melanie Budde
Wo: Friedrich-Wilhelm-Platz 5-6 (Elisengalerie), Aachen
Das Besondere: Der erste Unverpackt-Laden in Aachen, das Sortiment ist breit aufgestellt – von Lebensmitteln, Süßigkeiten bis hin zu Seifen und Waschmitteln.
Website: www.facebook.com/Unverpacktes-Glück-Tütenlos-in-Aachen-825921627746208

Bochum Unverpackt/Bioku
Wer: Stefan Holewa, Steven Braun, Davin und Dustin Lehmann, Theodoros Kudios
Wo: Herner Straße 14, Bochum
Das Besondere: Der Laden sollte direkt auf dem Campus der Bochumer Ruhr-Universität eröffnen. Das Vorhaben wurde jedoch aufgegeben, jetzt steht das Geschäft in der nördlichen Innenstadt.
Website: www.bioku.org

Unverpackt Detmold
Wer: Anna Hammer und Dennis Hamann
Wo: Paulinenstraße 54, Detmold
Das Besondere: Eine neue Adresse für Bio-Lebensmittel und Zero-Waste-Zubehör in Detmold.
Website: unverpacktdetmold.wordpress.com

Pur – loses & feines
Wer: Cem Erdogdu
Wo: Saarlandstraße 118, Dortmund
Das Besondere: Alles ist Bio. Ein Schwerpunkt ist Bio-Feinkost, zum Beispiel gibt es viele getrocknete Früchte im ersten Unverpackt Laden in Dortmund.
Website: www.pur-bio.de

Bio-Provinz
Wer: Dimitrij Nikulicev und Orhan Bro
Wo: Herforderstraße 28, Bad Oeyenhausen
Das Besondere: Bio-Provinz möchten dich für das Thema Plastikmüll und seine Auswirkungen auf die Umwelt sensibilisieren und dir alternative Wege zeigen und schaffen, wie Du Dich aktiv an einer Lösung der Müllbekämpfung beteiligen kannst.
Facebook: Bio-Provinz

Losgelöst – Der Unverpackt-Bioladen
Wer: Kathrin Kappelmann & Christian Focke
Wo: Weststraße 54, Bielefeld
Website: www.losgeloest-bielefeld.de

Freikost Deinet
Wer: Hilke Deinet
Wo: Rochusstraße 266, Bonn-Duisdorf
Das Besondere: Hilke Deinet arbeiten eng mit Erzeugern aus der Region zusammen, um eine nachhaltige Lebensmittelproduktion vor Ort zu erhalten und die kleinbäuerliche Landwirtschaft zu stärken.
Website: www.freikost.de

Allerlei Verpackungsfrei
Wer: Sebastian und Annette Metzgen
Wo: Hochstraße 11, Bottrop
Das Besondere: Neben Lebensmitteln und Drogeriebedarf gibt es auch ein eigenes Bistro.
Website: www.allerlei-verpackungsfrei.de

Flinse und Co.
Wer: Christina Rau
Wo: Lindenstraße 165, Düsseldorf
Das Besondere: Erster Unverpackt-Laden Düsseldorfs. An der Mühlenbar kann das Mehl frisch gemahlen werden.
Website: www.flinse.co

Glücklich Unverpackt
Wer: Christiane Teske
Wo: Rosastraße 38, Essen
Das Besondere: Regionale Bio-Lebensmittel
Facebook: Gluecklich Unverpackt

Von Grünstadt
Wer: Helena Mohr
Wo: Rellinghauserstraße 110, Essen
Das Besondere: die Anlaufstelle für Fragen und Antworten rund um ein nachhaltiges, ressourcenschonendes und plastikfreies Leben mit einem großen Sortiment nachhaltiger Haushaltswaren.
Website: www.vongruenstadt.de

Lieber unverpackt
Wer: Annett Schendel
Wo: Heilig-Geist-Gasse 5, Geldern
Das Besondere: Im Laden gibt es noch ein Bistro samt leckerem Mittagstisch
Facebook: Lieber unverpackt

The Good Food
Wer: Nicole Klaski
Wo: Venloer Straße 414, Köln
Das Besondere: Verkauf von Lebensmitteln, die schon aussortiert wurden nach dem Motto „Zahl, was es Dir wert ist“. Damit Deutschlands erster „Reste“-Supermarkt.
Website: www.the-good-food.de

Veedelskrämer – Ehrenfeld unverpackt
Wer: Ivana und Bettina
Wo: Venloer Straße 270 und Neusser Str. 44, Köln
Das Besondere: Jeden Dienstag stellen lokale Hersteller und Händler ihre Produkte vor
Website: www.veedelskraemer.de

Tante Olga
Wer: Olga, Gregor und Dinah aus Köln. Die Namensgeberin lebt bereits seit drei Jahre müllfrei
Wo: Berrenratherstr. 406, Köln-Sülz und Viersener Straße 6, Köln-Nippes
Das Besondere: Neben Lebensmitteln, Kosmetik und Haushaltsartikeln gibt es auch ökologisches Büromaterial. Außerdem wird man bei Tante Olga auch Coffee-to-go bekommen: in selbstmitgebrachten Bechern.
Website: www.tante-olga.de

Migori
Wer: Filiz Gencer
Wo: Bonner Str. 66, Köln
Das Besondere: Erster Unverpackt-Laden in der Kölner Südstadt mit allem, was man für den Alltag braucht.
Website: www.migori.de

Fräulein Jule
Wer: Bettina Roth
Wo: Wahlscheider Straße 35, Lohmar
Das Besondere: Das Sortiment umfasst nicht nur lose Lebensmittel, sondern auch Drogerieartikel, Haushaltswaren und Geschenke.
Website: www.fraeulein-jule.de

Speisekammer Biohof Brinkmann
Wer: Wiebke Brinkmann-Roitsch
Wo: Fröbelstraße 4, Lage
Das Besondere: Die Speisekammer vereint einen Unverpackt-Bioladen, Seminare und die Gastronomie im Herzstück des Hofes.
Website: www.bio-hof-brinkmann.de/cafe

Tante Pati
Wer: Patrizia Paulus und Timo Schütte
Wo: Neustraße 33b, Moers
Das Besondere: Nachhaltige und regionale Produkte für individuelles Einkaufen
Website: www.tantepati.de

Tante LeMi
Wer: Magdalena, Lebensmittelretterin Simone, Oliver und Lars, der sich für alternative Gesellschaftsmodelle interessiert
Wo: Gasthausstraße 51, Mönchengladbach
Das Besondere: Der Laden ist als gemeinnütziger Verein organisiert. Mitglieder des „Eine Erde e.V.“ können hier vegane und biologische Nahrungs- und Haushaltsmittel kaufen.
Website: www.tantelemi.wordpress.com

Einzelhandel zum Wohlfüllen
Wer: Meike Schulzik
Wo: Hammerstraße 52, Münster
Das Besondere: Immer wieder werden Workshops und Unverpackt-Seminare angeboten. Neben einem Bistro gibt es im Sommer auch eine Bio-Eis-Theke.
Website: www.einzelhandel.ms

Natürlich Unverpackt
Wer: Diplom Biologin Anja Minhorst, Lisa, Janina und Bäckermeisterin Carolin
Wo: Warendorferstraße 63, Münster
Das Besondere: Online kann Bio-Fleisch bestellt werden und es gibt eine Vielzahl an Rezeptvorschlägen.
Website: www.natuerlich-unverpackt.de

Kern Idee
Wer: Alexandra Feege
Wo: Dörener Weg 72, Paderborn
Das Besondere: Das gekaufte Getreide kann man im Laden selbst schroten und mahlen.
Website: www.kernidee-paderborn.de

Füllbar
Wer: Susanna, Lisa, Katharina, Max, Lisa, Julian, Rosa, Jenny und Anna Lena. Ein junges engagiertes umweltbewusstes Team, das hauptsächlich aus Studenten besteht
Wo: Steinstraße 15, Witten
Das Besondere: Füllbar bietet nicht nur vegane sondern auch glutenfreie Produkte an. Zudem verschaffen Links und Filme auf der Website Klarheit zum Thema Umweltschutz.
Website: www.fuellbar-witten.de

Frau Lose Dortmund
Wer: Hannah Fischer
Wo: Missundestraße 51, Dortmund
Das Besondere: Ein Ort zum Verweilen, Genießen und Experimentieren. Sind noch mitten im Planen und Entwickeln – im Finden und Gefunden werden.
Website: www.frau-lose.de/wordpress

Duisburg Unverpackt
Wer: Andrea Langwald und Lucas Langwald
Wo: Blumenstraße 4, Duisburg
Das Besondere: Erster Unverpackt-Laden in Duisburg. Eröffnet am 13. Juli 2019.
Website: www.duisburg-unverpackt.de oder www.facebook.de/duisburgunverpackt

Unverpackt Siegen
Wer: Siegerländer*innen
Wo: Hauptmarkt 20, Siegen
Das Besondere: Ein Laden als Genossenschaft
Website: unverpackt-siegen.de

Krämerladen Wermelskirchen
Wer: Jochen Schmees
Wo: Kölner Str. 46, Wermelskirchen
Das Besondere: Erster Unverpackt-Laden im Bergischen Land
Website: www.kraemerladen-wk.de

Lose und gut
Wer: Jennifer Feige-Großkopf
Wo: Europaplatz 22, Bocholt
Das Besondere: Erster Unverpackt Laden in Bocholt.
Randvoll – Café & Unverpacktes
Wer: Claudia Grawe
Wo: Kaarster Str. 45, Karst
Das Besondere: Der erste Unverpackt-Laden im Rhein-Kreis Neuss. Neben Unverpacktem gibt es hier auch ein angeschlossenes Café mit saisonalen Kuchen oder frisch gebackene Waffeln und Müslivariationen zum Frühstück.
Local unverpackt 
Wer: Norman Schröder und Nils Hermanns
Wo: Lintorfer Str. 27-29, Ratlingen
Das Besondere: Im Local gib es alles für einen müllfreien Alltag und das überwiegend in Bio-Qualität und fair. Was im Laden nicht zu finden ist, kann auf Anfrage bestellt werden. Nicht verkauftes Obst und Gemüse wird im eigenen Bistro täglich zu vegan/vegetarischen Snacks und Kuchen verarbeitet.

et Bönnsche Lädche
Wer: Durziijalbuu Sengee
Wo: Wilhelmsplatz 4, 53111 Bonn
Das Besondere: Erster Unverpackt-Laden im Herzen von Bonn. Bioprodukte – viele davon regional. Gemütliches Lädchen mit Charme.
Website: www.lieberunverpackt.de

Hessen

Unverpackt Darmstadt
Wer: Bettina Will
Wo: Gutenbergstraße 5B, Darmstadt
Das Besondere: Ein Drogeriemarkt. Über die klassischen unverpackten Lebensmittel hinaus werden hier auch ein breites Sortiment an Hygiene, Haarpflege und Reinigungsprodukten angeboten.
Website: www.unverpacktdarmstadt.com

Gramm.genau
Wer: Christine, Franzi, Tamás und Jenny
Wo: Adalbertstraße 11, Frankfurt am Main
Das Besondere: In Kooperation mit MainGemüse werden über 50 Produkte angeboten. Darüber hinaus gibt es leckeres Mittaggegessen. Im regionalen Online-Shop kann man sich seine Bestellung bequem und nachhaltig per Lastenrad nach Hause oder an eine Abholstation in der Nähe liefern lassen.
Website: www.grammgenau.de
Online-Shop: shop.grammgenau.de

Die Auffüllerei
Wer: Christina Geier und Marlen Richter
Wo: Höhenstraße 40, Frankfurt am Main
Das Besondere: Der größte Unverpackt Laden in Frankfurt. Wein und Milchprodukte wie Butter, Joghurt und Käse werden im Pfandglas angeboten.

Unverpacktes Gießen
Wer: Louisa Willner & Jonas Hey
Wo: Johanette-Lein-Gasse 24, Gießen
Das Besondere: Erster Unverpackt Laden in Mittelhessen. Neben dem reichhaltigen Sortiment aus den Spendern kann man Artikel erwerben, die das plastikfreie Leben erleichtern – zum Beispiel Trinkflaschen, Edelstahl-Brotboxen oder Hygieneartikel.
Website: www.unverpacktes-giessen.de

Unverpackt Lorsch
Wer: Sabrina
Wo: Bahnhofstraße 14, Lorsch
Das Besondere: Mit nicht einmal 13.000 Einwohnern ist Lorsch eine der kleinsten Städte dieser Liste. Wir freuen uns, dass das Konzept „plastikfreies Einkaufen“ nicht nur etwas für Großstädter ist, sondern wirklich alle!
Website: www.unverpackt-lorsch.de

Bio-unverpackt
Wer Bettina und Wolfgang Meudt
Wo: Dotzheimer Straße 19, Wiesbaden
Das Besondere: Bistro mit wechselnden Mittagsgerichten, die obendrein auch in Mehrwegbehältern mitgenommen werden können. Alles ist Bio!
Website: www.bio-unverpackt.com

HONIGHALLE 
Wer: Julius Schießer/Imkerei Schiesser
Wo: Köpperner Str. 84, Friedrichsdorf
Das Besondere: Neben unverpackten Grundnahrungsmitteln gibt es hier vor allem Honig aus der eigenen Imkerei. Für jedes zurückgebrachte Glas werden 6 Cent für die Kultivierung von Bienenfreundlichen Wiesen gespendet.
Nachfüllbar
Wer: Franziska Werner, Samira Waldeck
Wo: Wilhelmshöher Allee 178, Kassel
Das Besondere: Neben Grundnahrungsmitteln werden Produkte für einen plastikfreien Alltag angeboten, wie z.B. Waschmittel und Reiniger zum Nachfüllen, Hautpflege, Glasstrohhalme und Hygieneprodukte. Außerdem kann Getreide oder Kaffee aus der lokalen Rösterei selbst frisch geschrotet oder gemahlen werden. Eine Nuss-Mus-Maschine für frisch gezapftes Mus ist auch im Laden vorhanden.
Website: www.nachfuellbarkassel.de/
Facebook: www.facebook.com/unverpacktladenkassel

Bayern

Unverpackt Aschaffenburg
Wer: Markus Dorner, Geschäftsführer
Wo: Landingstraße 22, Aschaffenburg
Das Besondere: Ein Drogeriemarkt. Über die klassischen unverpackten Lebensmittel hinaus werden hier auch ein breites Sortiment an Hygiene, Haarpflege und Reinigungsprodukten angeboten.
Facebook: Unverpackt Aschaffenburg

rutaNatur
Wer: Ramona Dorner
Wo: Prinzregentenstraße 7, Augsburg
Das Besondere: Das Angebot ist vegetarisch und vegan.
Website: www.rutanatur.de

Unverpackt Bamberg
Wer: Die Schwester Alina und Theres
Wo: Luitpoldstraße 36, Bamberg
Das Besondere: Die beiden jungen Damen haben keinerlei betriebswirtschaftlichen Vorkenntnisse aber umso mehr Motivation. Wir hoffen, dass es klappt.
Website: www.unverpackt-bamberg.de

Milchlokal
Wer: Karolina Kreuzer
Wo: Vorwaldstrasse 86, Durach
Das Besondere: Die Auswahl der Produkte legt großen Wert auf Regionalität, Nachhaltigkeit, Fairness und Transparenz. Das Milchlokal bietet deshalb vollwertige Lebensmittel aus der Region an und verzichtet hierbei auf industriell gefertigte Massenware.
Website: www.milchlokal.de

NurINpur
Wer: Simon Stapf, Jan Lechky, Andreas Kuhn, Barbara Cremerius
Wo: Am Pulverl 13, Ingolstadt
Das Besondere: Noch gibt’s nicht viele Infos zu dem Laden, die ersten Lieferanten konnte das Team aber nach eigener Aussage schon gewinnen. Der Laden ist das erste Unverpackt-Geschäft in Ingolstadt, wir bleiben also gespannt!
Website: www.nurinpur.de

Der Plastikfreie Laden
Wer: Katrin Schüler, Expertin in den Themen Genuss und Nachhaltigkeit und Gründerin der Initiative „Plastikfrei leben“. Ihre Firma Naturlieferant produziert und vertreibt Naturprodukte
Wo: Schloßstraße 7, München
Das Besondere: Der Supermarkt bietet einen Online-Shop, Gruppenführungen und Workshops an. Jeden 1. Mittwoch des Monats findet zudem ein Diskussionsabend zum plastikfreien Leben statt.
Website: www.plastikfreiezone.de

Mutternaturladen München
Wer: Christine Kilech
Wo: Grünwalder Straße 244, München Harlaching
Das Besondere: Plastikfreier Laden im Tante-Emma-Stil, täglich frisch wechselnder Mittagstisch.
Website: www.mutternaturladen.de

Ohne
Wer: Hannah Sartin, Carlo Krauß, Christine Traub
Wo: Schellingstraße 42, München
Das Besondere: Das Gemüse stammt von den Gemüserettern von etepetete und sämtliche Produkte werden bereits verpackungsfrei Geliefert. Alle Waren sind Bio, alle unverpackt und so regional wie möglich. Neben einem Onlinebestellservice gibt es ein Ladenbistro mit Kaffee, Tee und Kaltgetränken.
Website: www.ohne-laden.de

AuffüllBar
Wer: Manuela und Andreas Breu
Wo: Münchener Str. 3, Neuburg/Donau
Das Besondere: Neben Lebensmitteln aus der Region und aus biologischem Anbau wird es auch alle weiteren Artikel des täglichen Bedarfs geben.
Webseite: www.auffüllbar-neuburg.de

Ohne Umweg
Wer: Sarah Eberhardt
Wo: Schäfflesmarkt 1, Nördlingen
Das Besondere: Neben dem Lebensmittelladen lässt sich auch eine Tasse Kaffee im dazugehörigen Café genießen.
Website: www.ohneumweg.com

ZeroHero – Unverpackt Nürnberg
Wer: Thomas Linhardt, gelernter Werbetechniker und Feinkosthändler und Arthur Koenig, der in seiner Freizeit seinen Eigenen Bio-Ackerbau betreibt
Wo: Obere Kanalstraße 11a, Nürnberg
Das Besondere: Zero-Hero ist der erste Unverpackt-Laden in Franken
Website: www.facebook.com/unverpacktnuernberg

Unverpackt Passau
Wer: Jessica Endl, ausgebildete Verkäuferin
Wo: Theresienstraße 8, Passau
Das Besondere: Ein sehr junges Team – die Chefin ist gerade mal 20 Jahre alt, ihre Mitarbeiterinnen Anfang 20. Wir finden: inspirierend!
Website: www.facebook.com/unverpacktpassau

Tante Emmer
Wer: Holger und Angelika Busch
Wo: Grabengasse 23, Passau
Das Besondere: Der ursprüngliche „Tante Emmer“-Laden, in dem es vor allem Wohnaccessoires, Möbel und Mode gab, musste 2017 schließen. Das neue Konzept ist ein Unverpackt-Supermarkt an anderer Stelle, aber mit dem gleichen Namen.
Website: tante-emmer.com

Füllgut – Die Mehrwegerei
Wer: Die Französin Nathalie, Manuela, Vera, die seit Jahren versucht verpackungsfrei zu leben und Kulturliebhaber Markus
Wo: Obere Bachgasse 18, Regensburg
Das Besondere: Regelmäßige Workshops und Seminare zum Thema Nachhaltigkeit.
Website:www.füllgut-regensburg.de

Nimm’s Lose
Wer: Christian Stibane und seiner Frau
Wo: Gillitzerstraße 4, Rosenheim
Das Besondere: Eine ökologische, regional bezogene Alternative zum klassischen Supermarkt.
Website: www.nimmslose.bio

Klare Kante
Wer: André Wieland
Wo: Hauptstraße 22, Weißenhorn
Das Besondere: Neben dem Laden in Weißenhorn soll in 2019 auch ein Laden im nahen Ulm eröffnen.
Website: klarekanteunverpackt.de

Würzburg Unverpackt
Wer: Susanne Waldmann
Wo: Sanderstraße 5, Würzburg
Das Besondere: Der erste Verpackungfreie Supermarkt in Würzburg.
Website: www.wuerzburg-unverpackt.de

Berlin

Der Sache wegen
Wer: Christiane Sieg
Wo: Lychener Straße 47, Berlin
Das Besondere: Das Konzept ist eine Mischung aus verschiedenen Einzelhandelskonzepten wie unverpackt Laden, Biomarkt, regionaler Wochenmarkt und Weltladen. Hinzu kommt der Anspruch auf Plastik und Palmöl zu verzichten.
Website: www.der-sache-wegen.de

Original unverpackt
Wer: Milena Glimbovski und Sara Wolf
Wo: Wiener Straße 16, Berlin und Großbeerenstraße 27A, 10965 Berlin
Das Besondere: Mit über 80.000 Fans bei Facebook sind die Berliner am bekanntesten. Zudem werden Seminare zur Gründung eigener Zero-Waste-Stores angeboten.
Website: www.original-unverpackt.de

Frea GmbH
Wer: David Johannes Suchy
Wo: Kleine Hamburger Straße 2, Berlin
Das Besondere: Frea ist gleichzeitig ein veganes Zero-Waste-Restaurant
Website: www.frea.de

Baden-Württemberg

AnNa Unverpackt
Wer: Angela Beyl & Nathalie Alméras
Wo: Hauptstraße 16, Besigheim
Das Besondere: Der Laden soll gleichzeitig Veranstaltungs- und Begegnungsort sein, weswegen es einen Mittagstisch, Kaffee, Tee und Gebäck geben wird.
Website: www.anna-unverpackt.de

Unverpackt
Wer: Antonia Wucknitz, gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau
Wo: Badener-Tor-Straße 13-15, Ettlingen
Das Besondere: Zweiter Standort von „Unverpackt“ aus Karlsruhe. Beteiligt sich ebenfalls an der Initiative „Refill“.
Website: www.unverpackt.de

Glaskiste – Natürlich Unverpackt
Wer: Religionspädagoge und Pfadfinder Adrian Dell’Aquilla, Veganerin Lisa Schairer, Krankenpfleger Björn Zacharias und Mechaniker Martin Philipp
Wo: Moltkestraße 15, Freiburg im Breisgau
Das Besondere: Glaskiste ist ganzheitlich nachhaltig: Strom, Betriebsmittel und auch die Einrichtung sind möglichst umweltfreundlich.
Website: www.glaskiste-unverpackt.de

Annas Unverpacktes
Wer: Anna Wahala
Wo: Ladenburger Str. 37, Heidelberg
Das Besondere: Bio-Lebensmittel und verschiedene Haushaltswaren-Basics aus nachhaltiger Produktion.
Website: www.annas-unverpacktes.de

Unverpackt
Wer: Antonia Wucknitz, gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau
Wo: Bahnhofplatz 8, Karlsruhe
Das Besondere: Kostenloser Befüllservice und zum entspannten Einkaufen gibt es kostenlos Wasser und Tee.
Website: www.unverpackt.de

Unverpackt Konstanz
Wer: Sladja Peereboomg
Wo: Fürstenbergstraße 93, Konstanz
Website: https://www.facebook.com/UnverpacktKonstanz

Lädle im Riegenhof
Wer: Doris Braun
Wo: Riegenhof 4, Mainhardt
Das Besondere: Der Hofladen eines demeter-Hofes mit Holzofenbäckerei und eigenem Rindfleisch. Die Grundnahrungsmittel sind wie zu Omas Zeiten im Krämerladen unverpackt.
Website: www.biolaedle.de

Eddie’s – Verpackungsfrei einkaufen
Wer: Eduard Justus
Wo: Seckenheimer Str. 21, Mannheim
Website: unverpacktmannheim.wordpress.com

Heimatliebe unverpackt
Wer: Simone Keller
Wo: Hauptstraße 3-5, Markdorf
Das Besondere: Immer Donnerstags gibt es selbstgebackenes Bauernbrot
Website: www.heimatliebe-unverpackt.de

Wohlgefühl – plastikfrei & unverpackt
Wer: Alicia Dannecker
Wo: Untere Breite Str. 23, Ravensburg
Website: www.wohlgefuehl-unverpackt.de

Fridi Unverpackt
Wer: Lina und Hanna, vetreten durch Johanna Meyerding und Jochen Fritz
Wo: Weibermarkt 3, Reutlingen
Das Besondere: Es soll sowohl trockene Lebensmittel von A bis Z als auch Käse und Non-Food wie Hygine-, Reinigungsartikel und Kosmetik geben. In einer DIY-Ecke könnten sich auch hilfreiche Produkte Angebote zum selbst herstellen von alltäglich benötigten Produkten finden lassen.
Website: www.fridiunverpackt.de

Regional und unverpackt
Wer: Stefanie Adler, Fitnessfachwirtin und Ernährungsberaterin und Ingrid Kerschbaum
Wo: Kalter Markt 12, Schwäbisch Gmünd
Das Besondere: Der Laden hat eine Eigenmarke namens „ruu“, die Hygieneprodukte umfasst.
Website: www.regional-und-unverpackt.de

Schüttgut Stuttgart
Wer: Jens-Peter Wedlich, gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann, dem Umwelt am Herzen liegt: So ist er bei Greenpeace Stuttgart aktiv
Wo: Vogelsangstraße 51, Stuttgart
Das Besondere: Der Gründer möchte alte Obst-und Gemüsesorten und nachhaltige Produktion ohne Bio-Siegel fördern.
Website: www.schuettgut-stuttgart.de

Speicher umgedacht Tübingen
Wer: Caner Ortanca
Wo: Beim Nonnenhaus 3, Tübingen
Das Besondere: Neben dem eigentlichen Laden ist ein Bistro zum „Speicher“ hinzugestoßen. Es ist ein ganzheitlicher Ansatz, weshalb die Kunden nun auch Pflegeprodukte und wiederverwendbare Behälter im Angebot finden.
Website: speicher-tuebingen.de

Tante Lose
Wer: Claudia Bürger, Ulrike Guler, Uli Hülsse-Hartmann, Christine Lechelt
Wo: Paradiesstraße 9, Wangen
Das Besondere: Erster Unverpackt-Laden in Wangen
Website: www.tantelose.de

Connis Käsemanufaktur – Unverpackter Hofladen
Wer: Cornelia Reich
Wo: Edelmännischer Trollenberg 1, Loßburg 24-Höfe
Das Besondere: Ein Bioland Hofladen mit Milchprodukten aus der eigenen Käserei und einer Auswahl weiterer unverpackter Produkte.
herzlich Unverpackt
Wo: Herz-Jesu-Platz 3, Singen
Wer: Singener*innen
Das Besondere: Der Laden wird durch eine Genossenschaft geführt. Das Team lädt jeden dazu ein, Mitglied der Gemeinschaft zu werden. Verkauft werden im Laden alle Dinge, die für das tägliche Zero-Waste-Leben benötigt werden.

Niedersachsen

SelFair
Wer: Wirtschaftspsychologe Selcuk Demirkapi
Wo: Vor dem Steintor 189, Bremen
Das Besondere: Selcuk bietet unter anderem seine „100 gesündesten Lebensmittel“ an und möchte mit Infotafeln zu den Produkten seinen Kunden Wissen über ihr Essen vermitteln.
Website: www.facebook.com/selfairbremen

L’Epicerie Bio
Wer: Myriam Carneva
Wo: Rückertstraße 1, Bremen
Das Besondere: Erster Unverpackt-Laden in der Bremer Neustadt – mit gemütlicher Coffee-Corner.
Website: www.facebook.com/EpicerieBioUnverpacktBremen

Wunderbar Unverpackt
Wer: Denise Gunkelmann und ihr junges Team
Wo: Fallersleber Straße 36, Braunschweig
Das Besondere: Hier finden sich nicht nur Pestos, Aufstriche und Backmischungen in der Flasche sondern auch Geschirrspülmittel, Putz- und Reinigungsmittel.
Website: www.wunderbar-unverpackt.de

AbfüllBar Wendland
Wer: Hendrik Möllmann & Maria Seyer
Wo: Franz-Lübeck-Straße 12, Dannenberg
Das Besondere: Es soll kein einzelner Unverpackt-Laden werden, sondern bestehende Strukturen nutzen, um dezentral über das ganze Wendland verteilt mehrere Möglichkeiten zu verpackungsfreiem Einkaufen zu schaffen.
Website: www.abfuellbar-wendland.de

Wunderbar unverpackt Göttingen
Wer: Denise Gunkelmann
Wo: Groner-Tor-Straße 22, Göttingen
Das Besondere: Wunderbar unverpackt hat bereits seit 2016 eine Filiale in Braunschweig.
Website: wunderbar-unverpackt.de/wunderbar-unverpackt-goettingen

LoLa – der LoseLaden
Wer: Tischlermeister Michael Albert und sein Team
Wo: Stephansplatz 13, Teichstraße 1, und Lister Meile 64, Hannover
Das Besondere: In den herkömmlichen Bulk-Bins aus Plastik sieht Albert einen Widerspruch zum plastikfreien Konzept und stellt deswegen seine eigenen Lebensmittelspender aus Edelstahl und Glas her.
Website: www.lola-hannover.de

Plietsch Unverpackt
Wer: Lisa Heldt und Henrik Siepelmeyer
Wo: Sülztorstraße 18, Lüneburg (im Edeka Neukauf Bergmann)
Das Besondere: Der „Laden“ ist direkt in einem örtlichen Edeka untergebracht, anfangs nur als eigene Unverpackt-Abteilung. Die Macher haben für dieses Konzept eine eigene Beratungsgesellschaft gegründet und achten darauf, dass gerade am Anfang immer ein Ansprechpartner in der Nähe ist.
Website: www.plietsch-unverpackt.de

Veggiemaid am Damm
Wer: Stefanie Coors
Wo: Damm 34, Oldenburg
Das Besondere: Jeden Samstag gibt es ein kleines Frühstücksbuffet.
Website: veggiemaidamdamm.de

Tara – Unverpackt Genießen
Wer: Sarah und Franziska
Wo: Wittekindplatz 4, Osnabrück
Das Besondere: Ein Bistro, in dem es Mittags von 12 bis 14 Uhr täglich wechselnde vegetarische und vegane Mahlzeiten gibt.
Website: www.tara-unverpackt.de

Sachsen

Peace Food Chemnitz
Wer: Dr. Ina M.-Hoyer
Wo: Würzburger Straße 33, Chemnitz
Das Besondere: Unverpackt Laden und Café mit Frühstück, Mittagstisch und dem laut Selbstwerbung „besten veganen Kuchen“ der Stadt.
Website: www.peacefood-chemnitz.de

Lose Dresden
Wer: Berit Heller
Wo: Böhmische Straße 14, Dresden
Das Besondere: Dieser Einkaufsladen setzt auf nachhaltigen Konsum. Er ist selbsterbaut, die Geräte wurden größtenteils gebraucht erworben und es wird versucht ausschließlich regionale Lebensmittel zu verkaufen. Eine kleine Pause lässt es sich gut in der Kafeeecke genießen.
Website: www.lose-dresden.de

Emma’s Tante – Unverpackte Naturalien
Wer: Susanne May-Werner
Wo: Jakobstraße 40, Görlitz
Das Besondere: Ganz alleine einen Unverpackt-Laden zu planen, aufzubauen und zu führen und das alles im Alter von 36 Jahren ohne Crowdfunding: Hut ab! Bis jetzt ist dies der einzige Unverpackten Laden in Görlitz.
Facebook: www.facebook.com/emmastanteunverpackt

Einfach unverpackt
Wer: Pierre Mischke, gelernter Koch und Christin Neubert, Einzelhandelskauffrau mit Marketingvorkenntnissen
Wo: Kochstraße 6 und Könneritzstraße 95, Leipzig
Das Besondere: Über das Lebensmittelangebot hinaus werden auch Kochtipps für die dort zu kaufenden Produkte bereitstellen. Eine zweite Filiale ist in Planung und soll im Sommer 2019 in Schleußig eröffnen.
Website: www.einfach-unverpackt.de

Natürlich & Unverpackt
Wer: Jenny Lerchenmüller
Wo: Poststraße 1, Werdau
Das Besondere: Neben dem normalen Sortiment gibt es auch Zero-Waste Geschenke wie Holzspielzeug und Edelstahlbrotdosen.
Website: www.facebook.com/Lieber-unverpackt-1740050029593565

Lieber lose
Wer: Franziska Frank, Florian Wüstneck, Anna Hack und Jule Bergmann
Wo: Leipzig Plagwitz
Das Besondere: Die Macher*innen wollen vor allem Lebensmittel und Drogeriewaren verkaufen, „die üblicherweise sehr viel Verpackungsmüll erzeugen“.
Website: www.facebook.com/lieberlose

Locker und Lose
Wer: Veronika Drefke und Kristin Zettl
Wo: Josephinenstraße 12, Leipzig
Das Besondere: Ökologische und regional hergestellte Produkte. Außerdem gibt es ein kleines Café direkt im Laden.

Schleswig-Holstein

Freihandel
Wer: Karen Dohm und Anja Rolf
Wo: Rathausmarkt 2, Eckernförde
Das Besondere: Der Laden befindet sich rückwärtig zum Marktplatz, ist quasi ein „Hofladen“ mit Garten. Den wird „Freihandel“ als Naturgarten erblühen lassen. Außerdem wollen sie die Ware in eigens konstruierten plastikfreien Spendern anbieten.
Website: frei-handel.de

Unverpackt Lübeck
Wer: Wiebke Euler
Wo: Fleischhauerstraße 38, Lübeck
Das Besondere: Der einzig verpackungsfreie Eikaufsladen in Lübeck.
Website: www.unverpackt-luebeck.de

Unverpackt – lose, nachhaltig, gut
Wer: Marie Delaperrière
Wo: Kronshagener Weg 10, Kiel
Das Besondere: Sie waren die Ersten in Deutschland. Waren, die sich dem Mindesthaltbarkeitsdatum nähern, werden an Partner mit Foodsharing in Kiel gegeben. Das Beratungsangebot richtet sich an Existenzgründer oder existierende Lebensmittelläden, die einen Teil ihres Sortiments auf unverpackte Waren umstellen möchten.
Website: www.unverpackt-kiel.de

Heider Naturkost
Wer: Veronika Drefke und Kristin Zettl
Wo: Wulf-Isebrand-Platz 10, Heide
Das Besondere: Ein Bioladen mit dem Schwerpunkt auf regionalen, saisonalen Produkten mit einer Unverpackt-Abteilung.

Hamburg

Bio.Lose
Wer: Moritz und Marc
Wo: Osterstraße 81, Hamburg
Das Besondere: Dieser Laden verzichtet nicht nur auf Verpackungen, sondern bietet auch eine große Auswahl an regionalen Bio-Produkten an. Wer möchte wird dazu auch gerne beraten.
Website: www.biolose.de

Stückgut – Unverpackt einkaufen
Wer: Insa, Christiane, Dominik und Sonja. Ein gemischter Haufen, mit Erfahrungen in Politik, Hotelfach, Wissenschaft, Logistik und Unternehmertum
Wo: Am Felde 91, Hamburg und Rindermarkthalle
Das Besondere: Im Sinne des Umweltschutzes werden hier durch Kooperationen mit lokalen Repaicafés Lesungen, Vorträge und Filmvorführungen angeboten.
Website: www.stueckgut-hamburg.de

Wohlempfinden Pur
Wer: Sabrina Seewald
Wo: Ludwigstraße 10, Hamburg
Das Besondere: Unverpackte Kräuter, Gewürze und Öle die auch über den Onlineshop bestellt werden können. DIY-Workshops laden zudem Kunden zu neuen Erfahrungen ein.
Website: www.wohlempfindenpur.de

Twelve Monkeys
Wer: Sandra Neumeier
Wo: Hopfenstraße 15b, Hamburg (St. Pauli)
Das Besondere: Es gibt auch Tiernahrung und eine Infoecke. Außerdem werden monatlich wechselnd soziale Projekte aus den Bereichen Tierrechte, Umwelt, Antirassismus, Feminismus, usw. unterstützt.
Website: www.twelvemonkeys.de

Ohne Gedöns
Wer: Peymaneh Nottbohm und Maren Schöning
Wo: Kattjahren 1c, 22359 Hamburg-Volksdorf
Das Besondere: Es gibt einen Packservice, ein Café, Probiertage, Produkt-Patenschaften und viele andere, regelmäßige und unregelmäßige Goodies und Veranstaltungen. Außerdem: Jeden Mittwoch und Samstag findet direkt vor dem Laden ein Wochenmarkt mit überwiegend Bio Produkten statt.
Website: www.ohnegedoenshamburg.de

Thüringen

Jeninchen – Fröhlich Unverpackt Einkaufen
Wer: Die promovierte Lebensmittelchemikerin Kati Fröhlich
Wo: Sophienstrasse 37-39, Jena
Das Besondere: Es sind Workshops zur Müllvermeidung und gesunden Ernährung geplant.
Website: www.unverpackt-jena.de

Rheinland Pfalz

Unverpackt Kaiserslautern
Wer: Alexandra Moser
Wo: Mannheimer Straße 12, Kaiserslautern
Das Besondere: Im Unverpackt-Laden Kaiserslautern können Lebensmittel ohne unnötige Plastikverpackungen und in der gewünschten Menge eingekauft werden. Das Konzept soll dazu anregen, den eigenen Konsum zu hinterfragen.
Website: www.unverpackt-kaiserslautern.de

Gutes unverpackt
Wer: Judith Vogt
Wo: Raiffeisenstraße 8, Kirchberg
Das Besondere: Der Laden nimmt an der Aktion Plant for the Planet teil, wodurch die Kunden beim Einkaufen dazu beitragen, dass junge Bäume gepflanzt werden.
Facebook: www.facebook.com/unverpacktkirchberg/

Unverpackt Landau
Wer: Heicke Mack
Wo: Kronstraße 34, Landau
Das Besondere: Ein komplett biologisches Sortiment, mit dem Ziel Einwegverpackungen zu vermeiden un die Umwelt zu schützen.
Website: www.unverpackt-landau.de

Unverpackt Mainz
Wer: Majid Hamdaoui, der seit 2012 einen weiteren nachhaltigen Laden „Brotposten“ führt. Dieser vertreibt Backwaren vom Vortag und rettet sie vor der Entsorgung.
Wo: Kurfürstenstraße 19, Mainz
Das Besondere: Es werden DIY-Workshops veranstaltet und Seminare für angehende Gründer von plastikfreien Läden angeboten.
Website: www.unverpackt-mainz.de

Unverpackt Trier
Wer: Stephanie Lampe und Sebastian Würth, eine Berlinerin und ein Saarländer
Wo: Paulinstraße 65, Trier
Das Besondere: Es gibt die Möglichkeit, die Sachen in kleinen Mengen zum kostenlosen Probieren abzufüllen.
Website: www.unverpackt-trier.de

foi. – Feines unverpackt

Wer: Mara Theisen, Stephanie Selig
Wo: Neustadt an der Weinstraße
Das Besondere: Ein Unverpackt Laden mit integriertem Café, das hausgemachte vegane Kuchenspezialitäten und allerlei Heißgetränke anbietet.
Website: unverpackt-neustadt.de
Instagram: instagram.com/unverpackt_neustadt
Facebook: facebook.com/foifeinesunverpackt/

Sachsen Anhalt

HiesigLecker
Wer: Doreen Kühne
Wo: Goethestrasse 1, Magdeburg
Das Besondere: Alle Produkte stammen aus einem Umkreis von 120 Kilometern – auch das Wild. Das bieten die Macher ganz bewusst an, da ihrer Erfahrung nach die „Produktionsbedinungen“ des Fleichs deutlich besser sind als bei Zuchttieren.
Website: www.hiesiglecker.com

Frau Ernas loser LebensMittelPunkt
Wer: Sarah Werner & Team
Wo: Arndtstr. 38, Magdeburg
Das Besondere: Neben Lebensmitteln soll es auch Produkte des täglichen Bedarfs geben, alles sowohl in bio- als auch konventionell. Dazu gibt’s allerlei Zubehör rund um verpackungsfreies Einkaufen.
Website: www.frauernas.de

Nelumbo Kosmetik
Wer:
Daniela Gummelt
Wo: Bittkauer Weg 15, Parey
Das Besondere: Nelumbo Kosmetik stellt Naturkosmetik und Seifen aus Bio-Rohstoffen her. Die Produkte werden in wiederverwendbare Gläser abgefüllt oder sind lose erhältlich.
E-Mail: info@nelumbo-kosmetik.de

Brandenburg

MaßVoll einkaufen unverpackt
Wer: Carolin Schönborn
Wo: Zeppelinstraße 1, Potsdam
Das Besondere: Erster verpackungsfreier Lebensmittelladen in Potsdam.
Website: www.facebook.com/MaßVoll-einkaufen-unverpackt-1060164730789948

kathi&käthe – fairverpackt
Wer: kathi & käthe
Wo: Garnstr. 20, Potsdam Babelsberg
Das Besondere: Angeschlossenes Café in schöner Atmosphäre mit zuckerfreien, veganen und glutenfreien Leckereien. Zusätzlich zum Ladenverkauf sollen noch Workshops und Veranstaltungen angeboten werden.
Webseite: www.fairverpackt-babelsberg.de

Mecklenburg-Vorpommern

Müritz Unverpackt
Wer: Annett Freese
Wo: Straße des Friedens 50, Röbel/Müritz
Das Besondere: Röbel/Müritz ist wohl die kleinste Stadt mit einem Unverpackt-Laden. Gerade einmal 5000 Einwohner zählt die Stadt in Mecklenburg-Vorpommern.
Website: www.facebook.com/mueritz.unverpackt.de

Saarland

Unverpackt Saarbrücken
Wer: Birgit Klöber
Wo: Bruchwiesenstraße 6, Saarbrücken
Das Besondere: Gerade eröffnet
Website: www.unverpackt-saarbruecken.de

Online

Tante Minna Zero Waste
Wer: Heike Drätz-Rieder
Wo: online
Das Besondere: Ein Unverpackt-Online-Shop, der seine Waren direkt von Herstellern ohne Kunstoffverpackungen bezieht und diese so an seine Kunden weitergibt. Außerdem werden die Verpackungsmaterialien mehrfach benutzt.
Website: tante-minna-zerowaste.de

ultra-green.de
Wer: Alina Berdecio
Wo: online
Das Besondere: Der Shop spezialisiert sich zunächst vor allem auf Hygiene- und Körperpflegeprodukte, die plastikfrei verpackt und versandt werden.
Website: www.ultra-green.de

Ihr sagt, da fehlt doch einer? Dann immer her damit! Einfach eine E-Mail an ideen@enorm-magazin.de schicken. Das nächste Update kommt bestimmt. An dieser Stelle auch ein besonderer Dank an alle Leser*innen, die uns über Facebook, Twitter, per E-Mail und persönlich immer wieder auf entsprechende Neueröffnungen aufmerksam machen!

Hilf enorm!

Unterstütze konstruktiven Journalismus

Die Coronakrise stellt auch uns bei enorm vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, möchten wir die Inhalte auf enorm-magazin.de frei zugänglich halten und auf Bezahlschranken verzichten. Hilf uns mit deinem Beitrag dabei!

Hilf enorm!

Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 17.06.2020