Startseite/Gesellschaft/Bildung & Lehre
20 März 2020 / Lesezeit: 2 minuten

Kinos schließen wegen Corona

Diese Filme kannst du vorzeitig streamen

Emma Woodhouse tanzt mit ihrem Schwarm Mr. Knightley: Die Neuverfilmung von Emma und andere Filme kann man bald auf Streaming-Plattformen sehen.

Imago images / ZUMA Press

Imago images / ZUMA Press

Die Kinos sind zu. Was heißt das für Filme, die gerade erst in den Kinos angelaufen sind oder bald anlaufen sollten? Viele haben Deals mit Streamingdiensten wie Amazon Prime Video, iTunes und Co. geschlossen und feiern ihre Premieren jetzt schon früher als geplant online. Hier eine kleine Auswahl der enorm Redaktion für euch. Viel Spaß beim Gucken!

Emma

Was gibt es Schöneres, als sich in Quarantäne mit einer neuen Jane-Austen-Verfilmung abzulenken? Die Neuverfilmung von Emma, Austens berühmtem Roman über eine reiche und hochmütige junge Frau, die ihre Freunde untereinander verkuppelt, ist in Deutschland bereits am 27. Februar angelaufen. Wegen des plötzlichen Schließens der Kinos hatte der Film jedoch kaum Zeit auf den weltweiten Leinwänden. Daher kann man den Film bereits jetzt schon auf iTunes und Amazon Prime Video streamen.

Arsenal Kino bietet kostenlosen Streamingdienst an

Das Arsenal Kino am Potsdamer Platz in Berlin hat einen kostenlosen Streamingdienst für alle eingerichtet: Hier sind preisgekrönte Arthouse-Filme aus aller Welt online zu sehen. Unter anderem gerade im Programm: Coming Forth By Day von Hala Lotfy zeigt das Leben einer ägyptischen Frau, die tagsüber ihren Vater pflegt, und sich nach Einbruch der Dunkelheit im nächtlichen Kairo auf die Suche nach sich selbst macht. Da auch das Arsenal-Kino ums Überleben kämpft, ruft es auf der Seite des Streamingdienstes zu einer freiwilligen Spende auf.

Grandfilm tut sich mit Kinos aus ganz Deutschland zusammen

Der Filmverleih Grandfilm hat sich mit Indie-Kinos aus ganz Deutschland zusammengeschlossen. Gegen eine Gebühr kann man hier internationale Filme streamen, der Gewinn wird mit den Kinos geteilt.

Environmental Film Festival

Das Environmental Film Festival, das jährlich in Washington D.C. stattfindet, ist eines der wichtigsten Film-Festivals der Welt, wenn es um Nachhaltigkeit und Umweltschutz geht. Die Betreiber*innen reagierten früh auf die Corona-Epidemie und verlegten das komplette Festival ins Netz. Dort kann man jetzt bis zum 31. März über 60 faszinierende Filme über Umweltschutz sehen. Die allermeisten davon kostenlos.

Auch auf enorm: Naturdokus für die Zeit zuhause

Hilf' enorm!

Unterstütze konstruktiven Journalismus

Die Coronakrise stellt auch uns bei enorm vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, möchten wir die Inhalte auf enorm-magazin.de frei zugänglich halten und auf Bezahlschranken verzichten. Hilf uns mit deinem Beitrag dabei!

Hilf' enorm!

Die Filme Star Wars und Frozen 2 auf Disney+

Am 24. März läuft der Streamingdienst von Disney in Deutschland an. Um das Familienprogramm in Zeiten von Corona zu vergrößern, hat Disney sich dazu entschlossen, schon jetzt Filme online zum Streamen zu veröffentlichen, die eigentlich gerade noch in den Kinos weltweit liefen. Dazu gehören unter anderem Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers und die Fortsetzung des beliebten Films Frozen über die Schneekönigin Elsa. Tipp insbesondere für Familien: Kunden der Telekom können sich bei Disney+ für die nächsten sechs Monate umsonst registrieren.