Startseite/Gesellschaft/Gleichstellung
10 Juni 2021 / Lesezeit: 2 minuten

Pride Month 2021

Transkript: Good News enorm Podcast Folge 17

Im Juni feiert die LGBTIQ+ Community im Rahmen des „Pride Month“ queeres Leben und Diversität.

Bild: IMAGO / Addictive Stock

Bild: IMAGO / Addictive Stock

Hier findest du eine schriftliche Fassung der Podcastfolge 17 von „Good News enorm“. Im Juni wird weltweit der „Pride Month” gefeiert. Daher gibt es in der aktuellen Podcastfolge von „Good News enorm“ eine Sonderausgabe mit lauter guten Nachrichten aus der LGBTIQ+ Community.

Das Transkript soll den Podcast möglichst barrierefrei auch nicht-hörenden Menschen zugänglich machen. In der Sonderausgabe zum Pride Month 2021 berichtet unsere Good-News-Redakteurin Bianca Kriel über Gutes aus der LGBTIQ+ Community . 

Bianca: Hallo und herzlich willkommen zu Good News enorm – Gute Nachrichten und konstruktive Gespräche: Ein Podcast von Good News und dem enorm Magazin. Heute wollen wir queeres Leben feiern und bringen euch in unserer Pride-Sonderausgabe die besten guten Nachrichten zu LGBTIQ+ Themen.

„Everyone is awesome“ – Mit dieser Botschaft bringt der Spielzeughersteller Lego im Juni 2021 ein neues Regenbogen-Set auf den Markt. Es ist der LGBTIQ+ Community gewidmet und will ein Zeichen für mehr Diversität und Akzeptanz setzen.

Auch auf enorm: Interview mit Fabian Hart: Make-Up-Call für Männer

Dieses Jahr wird das deutsche Grundgesetz 72 Jahre alt. 60 Organisationen fordern mit der Kampagne „Grundgesetz für alle“, die sexuelle Identität in Artikel 3 mit aufzunehmen und somit den Schutz von queeren Menschen auch im Grundgesetz zu verankern.

Mit „Sticks and Stones“ hat Stuart Cameron 2009 Europas größte Jobmesse für queere Menschen gegründet. Mit seiner neuen App „Proudr“ hat er nun eine Plattform für die LGBTIQ+ Community geschaffen, auf der sich Nutzer:innen austauschen und sich ein berufliches Netzwerk aufbauen können.

Aufgrund ihrer sexuellen Orientierung wurden Menschen in Österreich noch bis 1971 verurteilt und bestraft. Stellvertretend für die Justiz des Landes hat sich jetzt Österreichs Justizministerin Alma Zadic für die einstige strafrechtliche Verfolgung von Homosexuellen und für das lange Schweigen der Justiz entschuldigt.

Über 80 Jahre war Steve Rogers der einzige Captain America im Marvel Universum. Das soll sich jetzt ändern. Im März 2021 hat Marvel Comics einen neuen Captain America vorgestellt: Aaron Fischer. Der Teenager wird der erste homosexuelle Captain America sein und soll für die Unterdrückten und Vergessenen stehen.

Als Protest gegen die Diskriminierung queerer Menschen hat das Europaparlament die EU zum Freiheitsraum für LGBTIQ erklärt. Anlass dazu sind die sogenannten „LGBTIQ-freien Zonen“ in Polen und ein geplantes Gesetz in Ungarn, das die Rechte von sexuellen Minderheiten beeinträchtigen soll.

Auch auf enorm: Queere Menschen in Polen: „Meine Kirche hasst mich“

2017 gründete Seyran Ates die Liberale Ibn Rushd-Goethe Moschee in Moabit. Sie ist zu einem Anlaufpunkt für „Islam und Diversity“ geworden und bietet queeren Muslim:innen Schutz und Beratung. Ates Ziel: Scheuklappen entfernen, Vorurteile abbauen und Diskussionen anregen.

In Australien bieten um die 100 Organisationen sogenannte Konversionstherapien an, die nicht-heterosexuelle Orientierung und Cis-Geschlechtsidentität verändern oder unterdrücken wollen. Solche Pseudo-Therapien sollen jetzt im australischen Bundesstaat Victoria verboten werden.

In der EU hält mehr als die Hälfte der queeren Jugendlichen ihre sexuelle Orientierung geheim aus Angst vor Mobbing. Der Student Dominik Kuc hat darum ein Ranking von polnischen Schulen erstellt, die offene und sichere Anlaufstellen sind für LGBTIQ+.

Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Nachbetreuung: Seit 2019 unterstützt und begleitet das queerfeministische Hebammenkollektiv Cocoon aus Berlin queere, trans und nicht-binäre Menschen dabei, Eltern zu werden.

Vor kurzem hat die katholische Kirche die Segnung homosexueller Paare verboten. Aus Protest gegen den Vatikan bieten katholische Geistliche deutschlandweit unter dem Motto #liebegewinnt nun dennoch Segnungsgottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare an.

Hilf enorm!

Unterstütze konstruktiven Journalismus

Die Coronakrise stellt auch uns bei enorm vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, möchten wir die Inhalte auf enorm-magazin.de frei zugänglich halten und auf Bezahlschranken verzichten. Hilf uns mit deinem Beitrag dabei!

Hilf enorm!

Bianca: Good News enorm – die besten guten Nachrichten der Woche“ wurde euch präsentiert von der Good Family. Noch mehr gute Nachrichten und konstruktive Hintergrundberichte findet ihr auf goodnews.eu in der Good News App und auf enorm-magazin.de.